. Error selecting data from keywords table.
Query: select * from abbadia_keywords where pagina='prodotti' and lingua='de'
Die Geschichte unserer Weine beginnt mit der Bepflanzung der ersten 3 Hektar Reben im Jahre 1998. Wir begannen mit Merlot, der Rebe, für die sich unser Boden am besten eignet und mit dem Sangiovese, weil dieser für die toskanische Tradition steht. Heute bewirtschaften wir sieben Hektar Weinberg, darunter einen halben Hektar Cabernet Sauvignon, sowie einige Reihen Chardonnay und Sauvignon Blanc. Obwohl die Letzteren eher unübliche Rebsorten für die Region sind, wurden wir von den erzielten Resultaten positiv überrascht.
Im Jahr 2005 konnten wir unseren ersten Wein aus den Trauben von Merlot und Sangiovese abfüllen: den „Abbadia 2003“ und im darauf folgenden Jahr den „Abbadia 2004“ – eine Komposition aus Merlot, Sangiovese und Cabernet Sauvignon.
Zu diesen Weinen gesellte sich schließlich unser „Campo dei Mori“ aus Merlot- und Cabernet Sauvignon-Trauben. Dieser Wein – Abbadia’s Aushängeschild – wird in hölzernen Bottichen vinifiziert. Danach reift er 2 Jahre lang in halben Taransaud-Barrique-Fässern, auch „Feuillettes“ genannt.
Im Jahr 2008 produzierten wir erstmals einen Weißwein aus Chardonnay und Sauvignon Blanc. Was als Experiment begann, wird heute als Qualitäts-Weißwein angeboten: unser Vino Bianco „Terra Cavata“.
Darüber hinaus konnten wir vor kurzem mit unserem „Paradiso“ Jahrgang 2006, auch „der kleine Abbadia“ genannt, eine neue Kreation vorstellen. Bei diesem etwas leichteren, doch schön runden und früh trinkbaren Wein handelt es sich um eine Cuvée aus hauptsächlich Merlot- sowie etwas Cabernet Sauvignon-Trauben aus einem unserer jüngsten Weinberge.
Derzeit experimentieren wir mit reinsortigen Weinen, einem 100%igen Merlot und einem 100%igen Sangiovese – Weine, von denen wir uns sehr viel versprechen.

AZ. AGR. PODERE ABBADIA, PODERE ABBADIA N.29, LOC. MONTEFOLLONICO 53049 TORRITA DI SIENA (Si), TEL. +39 0577 66 97 94 FAX +39 0577 66 88 21, P.IVA: 00917370520